Anna Flaig

 

 

► Bildergalerie

 

1956              in Bern (Schweiz) geboren
1983Übersetzerdiplom an der Dolmetscherschule in Zürich
1984-1990Besuch der Abendkurse an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Zürich
1990-1991Besuch der Bildhauerkurse an der Bildhauerschule in Peccia, Schweiz
2002-2005Kalligraphieunterricht bei der japanischen Künstlerin Sanae Sakamoto
2003Radierungskurse im Atelier Aquaforte, Lausanne, Schweiz
2007-2010Atelieraufenthalte im Studio Pescarella in Pietrasanta, Italien
2008Bildhauersymposium, Colorado, USA
Mitglied der Schweizerischen Künstlergesellschaft VISARTE
 lebt und arbeitet in der Schweiz, Italien und Südafrika

 

   Einzelausstellungen (Auswahl)
  
2011                Papierarbeiten und Skulpturen, Private Art Show, Montreux, Schweiz
2008            Sinnliche Welten (mit Harald Gnade), Galerie Friendly Society, Berlin
2004Papierarbeiten und Skulpturen, Promove, Montreux, Schweiz
2003Malerei, Papierarbeiten und Skulpturen, Maison Visinand, Montreux, Schweiz
2000Malerei und Skulpturen, Eidgenössische Technische Hochschule, Lausanne, Schweiz
 

 

 Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)
  
201430 Years of Cape Calligraphy, Prince Albert Art Gallery, Prince Albert, SüdafrikaHighlights 2013, Galerie Friendly Society, Berlin
2013Rahmen, Kunst, Interieur, Galerie Friendly Society, Berlin
Highlights 2012, Galerie Friendly Society, Berlin
2012Der Nikolaus war fleißig Teil 5, Galerie Friendly Society, Berlin
Aus fernen Ländern, Galerie Friendly Society, Berlin
2011               Der Nikolaus war fleißig Teil 4, Galerie Friendly Society, Berlin
Kleine Edelsteine - Bilder & Skulpturen, Galerie Friendly Society, Berlin
Skulpturen (mit Sibylle Heusser Malerei), Galerie Claudine Hohl, Zürich, Schweiz
Highlights 2010, Galerie Friendly Society, Berlin
2010Roots  - The Spirit of South Africa, Galerie Friendly Society, Berlin
In Resonance, Schmuck und Skulpturen, Somerset Studio, Kapstadt, Südafrika
2008Les sens en tout sens, Espace culturel, Kulturpfad, Assens, Schweiz
2007Farbige Träume, Galerie Friendly Society, Berlin
2003Linien, Galerie Gisèle Linder, Basel
1996Skulpturen an der Seepromenade Weesen
1995Skulpturen im Ospedale Carita, Locarno
1991Skulpturen im Museo di Valmaggia, Cevio
 

 

 Kunstmessen
  
2010Puls 5, Zürich, Schweiz       
2003ART Basel, Schweiz
  
  

 

Ein Leben auf zwei Kontinenten, Europa und Afrika. Kontraste und Energiefelder, die die Bildhauerin Anna Flaig braucht, um sich zu nähren und zu erneuern, um als Künstlerin und Mensch vibrieren und gestalten zu können. Die rauhe Schönheit und Kraft Afrikas, sowie die subtile raffinierte Energie Europas, die enge Verbundenheit mit Natur und Kultur legen sich in ihren Arbeiten nieder. Ihr Material ist hauptsächlich Stein aber auch Holz. Die Formen sind rund, organisch, und bringen die Sinnlichkeit des Materials und des Lebens zum Ausdruck . Die Linien der Skulpturen sind schlicht, klar und harmonisch, in denen sich ihre innere Haltung wiederspiegelt. Sie greift Themen wie Lebenszyklen, Symbole aus der Natur , metaphysische Lebensfragen auf, aber auch die archaische Kraft und die gleichzeitig sensible Zerbrechlichkeit des Materials und dessen rituale Bearbeitung faszininieren sie.

Anna Flaig, Pietrasanta, Italien 2010

  

Portraitfoto: Anna Flaig
Fotos von den Arbeiten: Anna Flaig

Weiter
Kutschermantel, gothic, herrenmantel, Handarbeit, Berlin, handmade, edel, Deluxe