Dorsten Diekmann

 

 ► Bildergalerie

 

1960in Osnabrück geboren, aufgewachsen in Lemgo, Lippe
1976-1979Ausbildung zum Steinbildhauer und Steinmetz
1979-1982Arbeit in Berlin
1982-1985Studium der Bildhauerei an der Werkkunstschule in Flensburg
seit 1985freiberuflich tätig in Berlin
1990-1994Atelier im Künstlerhof Buch, Berlin
1994Umzug nach Lemgo
 lebt und arbeitet in Lemgo

 

                          Einzelausstellungen (Auswahl)
  
2014Licht und Schatten (mit Anja Krügermeier), Turmkultur Knetterheide
2012Skulpturen 6 (mit Hoppe, Thierig), Galerie Müller & Petzinna, Groß Grönau
Frühjahrsausstellung bei Evelyn Paeth, Bad-Salzuflen-Holzhausen
Werkstattausstellung bei Karina Klamp, Sepel
2011Poesie des Zufalls (mit Anja Krügermeier), Brackweder Kulisse, Bezirksamt Bielefeld Brackwede
2010                 Kunstverein Virtuell-Visuell (mit Agnes Fockenberg), Dorsten
Thiede-Stiftung, Berlin
2008Thiede-Stiftung, Berlin
2007Bürgergalerie Neumünster
2005Galerie Buchholz (mit Ziad el Kilani), Hannover
2003Art Gallery De Muelenaere & Lefevere (mit Christian Heinrich), Oostduinkerke, Belgien
2001Reflexionen im Raum, Galerie Am Alten Garten (mit Christian Heinrich), Siegen
Kunstverein Schieder-Schwalenberg (m.A.Siebrecht), Robert-Koepke-Haus Schwalenberg
1999Institut für Lippische Landeskunde, OrangerieSchloß Brake, Lemgo
1997Galerie Lübbe, Bielefeld
1996Steine/Skulpturen, Klosterkirche Dahlheim, Lichtenau
1992Lippische Gesellschaft für Kunst (mit Dagmar Diekmann), Haus Eichenmüller, Lemgo
Galerie Gallus (mit Dagmar Diekmann), Frankfurt/Oder
Schloßscheune Brake, Lemgo
Kunst im Park (mit M.Friedrichs-Friedländer), Kurgelände der Brandenburg Klinik, Bernau

  

 Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)
  
2016Nord Art 2015,Stadt Büdelsdorf
Land en Beeld, Asperen, Niederlande
Kunst 2015, Schlosspark Stammheim, Köln
Small Monuments, Galerie Müller & Petzinna, Groß-Grönau
2015Nord Art 2015,Stadt BüdelsdorfLand en Beeld, Asperen, Niederlande
Kunst 2015,Schlosspark Stammheim, Köln
Natürlich schön, Schlosspark Benkhausen,Espelkamp
2014Highlights 2013, Galerie Friendly Society, Berlin
NordArt 2014, Stadt Büdelsdorf
Land en Beeld, Asperen, Niederlande
Sculpture Focus Denmark, Skulpturenpark Augustiana, Sonderburg, Dänemark
Small Monuments, Schloß Hamburg Bergedorf
Galerie Müller & Petzinna, Groß-Grönau
Galerie Mucha, Schwarzenbek
2012NordArt 2012, Stadt Büdelsdorf
Land en Beeld, Asperen, Niederlande
2011NordArt 2011, Stadt Büdelsdorf
Land en Beeld, Asperen, Niederlande
2010                 NordArt 2010, Stadt Büdelsdorf
Land en Beeld, Asperen, Niederlande
2009NordArt 2009, Stadt Büdelsdorf
Land en Beeld, Asperen, Niederlande
2008NordArt 2008, Stadt Büdelsdorf
Skulptura Beckingen
2007NordArt 2007, Stadt Büdelsdorf
Skulpturen, Städtische Galerie im Kloster Karthaus, Konz
2006NordArt 2006, Stadt Büdelsdorf
2005Nord Art 2005, Stadt Büdelsdorf
Skulptur in Bissee
2004Nord Art 2004, Stadt Büdelsdorf
2003Nord Art 2003, Stadt Büdelsdorf
Standortwechsel, Kunstmarktverein Stadthalle Detmold
2001Der Himmel auf Erden, Robert-Koepke-Haus, Schwalenberg
2000Die Staff-Stiftung in Lemgo, Zumtobel-Staff-Lichtforum, Lemgo
Zeitzeichen, Robert-Koepke-Haus, Schwalenberg
1999 Lichtzeichen, Galerie Untermühle, Höxter
Ohne die Rose..., Robert-Koepke-Haus, Schwalenberg
1998Balance, Robert Koepke Haus, Schwalenberg
1997 Die Weser, Galerie Untermühle, Höxter
1995Die Neuen im BBK OWL, Ravensberger Spinnerei, Bielefeld
Austausch, Museum für das Fürstentum Lüneburg, Lüneburg
1994Paradiesische u. Maritime Gärten, Meditative Steine und..., St. Matthäus-Kirche, Berlin
1993   Berliner Bilder und Steine, Galerie im Alten Haus, Kunstforum Seligenstadt e.V.
199110x10x10, Kunsthaus Wiesbaden
1990Darmstädter Sezession, Darmstadt
1988Skulpturen auf der Linie 9, Berlin
1985Granit und Eisen, Flensburg

       

 Symposien
  
20145.Internationales Bildhauersymposium Wadersloh
201346.Internationales Bildhauersymposium Krastal, Österreich
201213. Internationales Bildhauersymposium in der Carlshütte, Büdelsdorf
201112. Internationales Bildhauersymposium in der Carlshütte, Büdelsdorf
2010                 4. Internationales Bildhauersymposium "Les Geants du Nideck", Alsace, Frankreich
20073. Emaar International Art Symposium, Dubai, VAE
8. Internationales Bildhauersymposium in der Carlshütte, Büdelsdorf
1. Bildhauersymposium Attighof, Waldsolms
3. Internationales Bildhauersymposium "Steine am Fluss"
20067. Internationales Bildhauersymposium in der Carlshütte, Büdelsdorf
6. Symposium of monumental Sculpture on blue stone, Comblain-au Pont, Belgien
9. Iceon International Sculpture Symposium 2006, Südkorea
20056. Internationales Bildhauersymposium in der Carlshütte, Büdelsdorf
2. Rudolf Weber Hartgesteinsymposium, Espelkamp
20045. Internationales Bildhauersymposium in der Carlshütte, Büdelsdorf
1. Rudolf Weber Hartgesteinsymposium, Espelkamp
7. Internationales Hartgesteinsymposium, Angermünde
2003Stahl und Stein - 4. Internationales Bildhauersymposium in der Carlshütte, Büdelsdorf
20021. Internationales Bildhauersymposium "horizonte IV" am Schwielowsee, Caputh
art in stone", 1. Findlingsskulpturensymposium, Exloo, Niederlande
20006. Internatonales Hartgesteinsymposium, Angermünde
1994 Natur und Kunst, 3. Internationales Bildhauerpleinair, Müritz-Nationalpark, Waren

 

 Preise
  
20151.Preis Kunstwettbewerb “Natürlich schön“ Schloß Benkhausen
2007           Preisträger beim 3. Emaar International Art Symposium in Dubai
1992Kulturförderpreis des Landesverbandes Lippe

 

 Arbeiten in öffentlichem Besitz (Auswahl)
  
2014Skulpturengruppe “Steinsaat“, Abtei Liesborn, Wadersloh
2012Granitstele, Kirchhof St. Nicolai, Lemgo
Skulpturengruppe “Steinsaat“, Burggraben, Horn
2009                    Skulpturengruppe Steinsaat, Berufsschule Elmshorn, Gartenbaufachschule Thiensen Ellerhoop
1999Epitaph für Andreas Koch, Kirche St. Nicolai, Lemgo
1996Granitskulptur im Staff-Landschaftspark, Lemgo
1994Gedenkstein für die zerstörte Synagoge in der Lortzingstrasse, Detmold
1992Granitskulptur vor dem Telekom-Verwaltungsgebäude in Detmold
1990Granitbrunnen im Altenzentrum, Extertal-Bösingfeld

 

Ein Hauptthema meiner Arbeit ist Bewegung.

Der Stein wird so bearbeitet, das die Statik und die Schwere des Materials scheinbar aufgehoben wird. Durch die polierten Oberflächen wird ein Kontakt zur Umgebung hergestellt. Sich verändernde Licht- und Witterungsverhältnisse werden reflektiert.

Durch die Skulptur wird ein unmittelbarer Kontakt zu elementaren Dingen möglich, vielleicht auch eine Rückbesinnung auf den eigenen Ursprung.

Für mich ist auch wichtig, dass der Stein zum Teil unbearbeitet bleibt. Bestehende Bearbeitungsspuren wie z.B. Keillöcher oder Bohrriefen sind für mich Teil der Geschichte des Steines  und werden, soweit möglich, in die Gestaltung mit einbezogen.

So ist die Entstehung einer Skulptur für mich nur in einer Form von Zusammenspiel meiner Bearbeitung mit dem individuellen Block möglich.

 

Portraitfoto: Rolf Hellmeier
Fotos von den Arbeiten: Rolf Hellmeier

Weiter
Kutschermantel, gothic, herrenmantel, Handarbeit, Berlin, handmade, edel, Deluxe