Nächste Ausstellung / Next Exhibition

 

 

Reisen mit Louis Busman - Travelling with Louis Busman

15.September bis 3.November 2019

Am Sonntag, den 15.September 2019 von 14:00-20:00 Uhr eröffnet die Galerie Friendly Society ihre 85.Themenausstellung „Reisen mit Louis Busman", zu der wir Euch und Eure Freunde herzlich einladen. Wir präsentieren Arbieten in Acryl auf Leinwand von Louis Busman ( 2014).

Wir würden uns freuen, Euch mit einer spätsommerlichen Bowle begrüßen zu können.

Louis Busman wurde 1944 in Maarssen (Niederlande) geboren. 1963-1965 studierte er an der Pädagogischen Akademie Alkmaar, 1967-1971 an der Gerrit-Rietveld-Akademie Amsterdam.
Von 1971-2014 lebte und arbeitete Louis in Berlin. Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland machten ihn weltweit zu einen bekannten Künstler des Naturalismus und Realismus. Viele Werke befinden sich in öffentlichem und privaten Besitz, u.a. auch bei Königin Beatrix der Niederlande. Auf seinen vielen Reisen innerhalb Europas und darüber hinaus in Nord-, Mittel- und Südamerika, Nahost, Afrika und Fernost, konzipierte der "Fliegende Holländer" die meisten seiner Kunstwerke. Gemalt wurden sie aber fast ausschließlich anhand von unzähligen Skizzen oder aus der Erinnerung heraus in seinem Atelier am Lietzensee in Berlin-Charlottenburg.

Louis` Werke sind viel mehr als nur Abbildungen oder "Fotos" seiner Umwelt. Seine Bilder leben und ziehen uns magisch ins Geschehen. Wir können das Meer fast riechen, die tosenden Wellen, den Wind hören, die im Gras zirpenden Grillen wahrnehmen oder die Hitze der Sonne auf unserer Haut spüren. Oft hat man das Gefühl, man stünde mit einem Schritt schon im Geschehen, würde förmlich eintauchen in die Landschaft.
Und noch etwas macht ihn zu einem wahren Meister der Malerei. Schauen wir uns die Bilder von Nahem an, wirken sie fast abstrakt. Steine, Gräser, Wellen bestehen eigentlich nur aus ganz vielen überlagerten oder nebeneinanderliegenden Farbspritzern, Strichen, Punkten. Erst auf Entfernung verbinden sie sich, erhalten sie Materialität und suggerieren uns eine schier fotorealistische Wirklichkeit.

Wir bedauern zutiefst, dass Louis Busman 2014 von uns ging und möchten mit dieser Ausstellung noch mehr Menschen diesen wahrlich begnadeten Künstler von handwerklich extrem hoher Qualität näherbringen und ehren. Vielen Dank lieber Louis für Deine wundervollen Werke!

Hier findet Ihr eine Auswahl der ausgestellten Werke.