Aktuelle Ausstellung / Current exhibition

 

 

 

Eberhard Schlotter - Jutta Schölzel  (Bilder & Skulpturen)

25.November 2018 bis 13.Januar 2019

 

 

Wir präsentieren Arbeiten auf Leinwand/Karton von Eberhard Schlotter († 2014) und Skulpturen der Bildhauerin Jutta Schölzel. Wir würden uns freuen, Euch vom 1. bis 23.Dezember 2018 jeweils freitags, samstags und sonntags mit Gebäck und winterlicher Bowle begrüßen zu können.

 

 

Eberhard Schlotter (1921-2014) zählt zu den bedeutendsten Vertretern der deutschen Kunst nach 1950. Der international anerkannte Maler und Grafiker lebte und arbeitete in Spanien und Deutschland. Sowohl große monografische Ausstellungen als auch verschiedene Auszeichnungen würdigten sein Schaffen bis heute. Die gleichnamige Stiftung im Bomann-Museum Celle besitzt etwa 700 Gemälde und Aquarelle sowie etwa 5.000 Grafiken aus allen Schaffensphasen des Künstlers und zeigt in wechselnden Ausstellungen sein beeindruckend großes und facettenreiches Werk.

 



Jutta Schözel wurde 1954 in Wismar geboren und studierte von 1982 bis 1985 an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee Plastik. Sie lebt und arbeitet in Berlin-Friedrichshagen. Durchgängiges Thema ihrer figürlichen Werke ist der Mensch: Köpfe, Torsi, stehende Einzelfiguren, Zweiergruppen. Die intensive Beschäftigung mit dem Menschen bezeichnet sie als erregendes Grunderlebnis: die Erweckung des Körperempfindens, Fühlens, die Bewusstwerdung körperlichen Seins und Verhaltens.

 

Hier findet Ihr eine Auswahl der ausgestellten Werke.